» » Sanfte Wege, den Körper zu entgiften

Sanfte Wege, den Körper zu entgiften

eingetragen in: Allgemein | 0

Wenn dein Geist ausgelaugt ist, schmerzt dein Körper und deine Energieniveaus sind nahe null, seine Zeit für eine Körperentgiftung.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine klarere Haut, einen schärferen Geist, eine revitalisierte Energie, ein stärkeres Immunsystem und würden sich innerlich gesund fühlen – dies sind die Dinge, die Sie durch ein Entgiftungsprogramm genießen können.

Entgiftung bedeutet grundsätzlich Blutreinigung durch Beseitigung von Verunreinigungen aus dem Blut in der Leber, durch Nieren, Lunge, Darm, Lymphe und Haut.

Den ersten Schritt machen:

Zuerst müssen Sie Giftstoffe in Ihrem Körper reduzieren. Versuchen Sie, Folgendes zu reduzieren: Zigaretten, Alkohol, Kaffee, Nahrungsmittel mit gesättigten Fetten und raffinierten Zuckern (Cola und Ketchup enthalten viel) – diese wirken als Giftstoffe in Ihrem Körper und behindern Ihre Heilung.

Die Verwendung von Haushaltsreinigern, die auf chemischen Produkten basieren, und persönlichen Gesundheitsprodukten wie Shampoos, Zahnpasta, Deodorants und Reinigungsmitteln sollte ebenfalls reduziert werden. Diese Chemikalien sind in uns; Wir eliminieren sie nie wirklich, es sei denn, wir gehen in einen Entgiftungsprozess.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Körper zu entgiften. Es liegt an Ihnen zu wählen, welche Ihrem Lebensstil und Ihrer Vorliebe entspricht.

• Saft fasten

Trinken Sie nur frisches Obst und Gemüse wie Karotten, Spinat, Sellerie, Kohl, Apfel, Ananas und Cranberry (vermeiden Sie Zitrusfrüchte). Eine effektive Art, Giftstoffe auszuscheiden, bietet auch viele Nährstoffe und Enzyme, um die Intensität des Reinigungsprozesses auf ein leichtes Stadium zu reduzieren.

Schneller Gewichtsverlust ist der Hauptvorteil von Saft Fasten. Eine Person kann 30-40 lbs auf einen 30-tägigen Saft schnell fallen lassen. Durch Saften fastet eine Person Selbstvertrauen und fühlt sich leicht und sauber an.

Die Dauer des Saftfastens beträgt in der Regel 1-3 Tage. Für ein längeres Fasten sind medizinische Administration und sorgfältige Beurteilung erforderlich.

• Wasser fasten

Bei einem schnellen Wasser wird nur Wasser verbraucht. Wasser lässt den Verdauungstrakt und die Organe vollständig ruhen, so dass all Ihre Energie sich selbst reparieren und beschädigte Organe stärken kann. Es beseitigt auch Toxinansammlungen.

Wasserfasten beseitigt nicht nur Verstopfung und unterstützt die Selbstheilung, es revitalisiert und motiviert zu einem Neubeginn.

• Sanfterer Weg, den Körper zu entgiften:

Hier sind sanftere und sicherere Wege, um Ihren Körper zu entgiften, dass Sie verschiedene Methoden als Teil Ihrer Routine ausprobieren oder einarbeiten können.

1. Ändern Sie in Diät.

Ganze Körner, frisches Obst und Gemüse anstelle von abgepackten und Fast Food, die reich an Fetten und Zucker sind, können Teil Ihres täglichen Lebensstils bei der Erhaltung der Gesundheit werden.

2.Sauna.

Die Sauna wird von vielen Kulturen als regelmäßiger Teil der Entgiftung verwendet. Es ist eine großartige Methode, um Chemikalienablagerungen in Fettzellen zu entfernen. Saunen werden in der Regel mit Diät, Bewegung und Nahrungsergänzungsmitteln kombiniert.

Bürsten 3.Skin.

Mit der Kombination aus Diät, Bewegung und Nahrungsergänzungsmitteln ist das Bürsten der Haut auch eine sanfte Art der Entgiftung. Es entfernt alte Hautzellen, regt das Lymphsystem an und entzieht der Haut Giftstoffe. Eine trockene Hautbürste aus weichen Pflanzenborsten sollte verwendet werden.

Bevor Sie duschen, putzen Sie Ihre Füße für eine oder zwei Minuten leicht kreisförmig in Richtung Brustbereich.

4.Yoga.

Durch Atemübungen wird der Blutkreislauf gründlich mit Sauerstoff angereichert, wodurch Energie gewonnen und der physische Prozess des Körpers verbessert wird. Verschiedene Positionen massieren leicht die inneren Organe und regen sie an, Giftstoffe langsam abzuführen.

Diese Reinigungsmethoden sind nur ein Hinweis darauf, was Sie tun können, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Es ist notwendig zu wissen, warum Entgiftung wichtig ist und die verschiedenen Möglichkeiten zu verstehen, wie Sie den Körper entgiften, bevor Sie mit den verschiedenen Programmen beginnen.

Letztes Update am 15. Dezember 2018 16:02